WIR KÜMMERN UNS UM:

ArbeitsSicherheit
in der Hotellerie

Gefährdungsbeurteilung
vom Profi

Verantwortung delegieren

ZUM ANGEBOT

Menu
Datenschutz
Angebot
ein Chef mit seinen Mitarbeitern diskutiert am Tisch über den Arbeitsschutz

ArbeitsSicherheit
in der Hotellerie

Gefährdungsbeurteilung
vom Profi

Verantwortung delegieren

ZUM ANGEBOT

Menu
Datenschutz
Angebot

Hoteliers sind für Beschäftigte & Gäste verantwortlich

Jährlich werden rund 25.000 Arbeitsunfälle aus Hotellerie und Gastronomie gemeldet: Schnitt- / Stichverletzungen, Rutsch- / Sturzunfälle, Verbrennungen, Verätzungen, Stromschläge uvm. Unfallursachen sind häufig mangelnde Konzentration, fehlende Ein-/Unterweisungen oder unsachgemäßer Einsatz technischer Schutzeinrichtungen.

Hoteliers sind außer für Beschäftigte, täglich für oft hunderte von Gästen verantwortlich. Ein sicheres Umfeld ist daher nicht nur Wunsch sondern Notwendigkeit.

Vorbeugend haben Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften daher neben dem Arbeitsschutzgesetz eine Fülle von Vorschriften und Regeln erlassen, deren dauerhafte Umsetzung für viele Hoteliers eine große Herausforderung darstellt.

Ein gelber Warnaufsteller informiert vor einer Treppe über mögliche Rutschgefahre

Jährlich rund 25.000 Arbeitsunfälle in der Hospitality und ein Vielfaches an Gästeunfällen

Im Hof einer Firma eine Säule mit dem Hinweisschild auf vier Seiten über den Sammelpunkt für Mitarbeiter bei Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit für Mitarbeiter und Gäste als fester Bestandteil in jedem Betrieb

Ein Mann und eine Frau diskutieren vor einem Display über die Planung von Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz

Effektiver Arbeitsschutz motiviert

Fehlzeiten, psychische / körperliche Überbeanspruchung und fehlende Motivation von Beschäftigten wirken sich zwangsläufig auf den Erfolg eines Unternehmens aus. Abgesehen von der Reduzierung der Gefahr von Arbeitsunfällen ist es auch wirtschaftlich überaus sinnvoll, in gesunde und motivierte Mitarbeiter zu investieren.

Arbeitssicherheit sollte daher in der Hotellerie fest etabliert sein.

Wir unterstützen Sie über eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit den gesetzlichen Standard zu erreichen
oder sogar zu übertreffen.

Wir unterstützen und beraten Sie …
als Fachkraft für Arbeitssicherheit und / oder als externer Brandschutzbeauftragter auf Grundlage geltender Arbeitsschutzgesetze, Vorschriften und Richtlinien bei:
  • der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
  • Organisation und Durchführung von Mitarbeiterschulungen, u.a. ASA-Sitzungen, Hygieneschulungen / HACCP-Unterweisungen
  • Prüfung von Leitern, Tritten, Regalen, Türen/Toren, Feststellanlagen, Feuer-/Rauchschutzabschlüssen, Anschlagmitteln, Kinderspielplätzen
  • der Organisation arbeitsmedizinischer Dienst
  • Ausbildung von Brandschutz- / Räumungs- / Ersthelfern
  • Schulungen am Fire-Trainer
  • Erstellung v. Brandschutzordnungen, Flucht- / Rettungsplänen
  • der Starkregenprävention
Vorteile …
  • ganzheitlicher Präventionsansatz
    • Fachkraft für Arbeitssicherheit
    • Brandschutzbeauftragter
    • Revisions-, Prüf- und Notfallmanagement
    • Risiko- und Versicherungsmanagement
    • Schadensbegleitung
  • hohe Beratungsqualität durch Hotelspezialisierung
  • umfangreiches Backoffice/Netzwerk
  • aktive und konkrete Unterstützung in der dauerhaften Umsetzung der Arbeitssicherheit und bei Störfällen
  • persönliche, feste Ansprechpartner mit schnellen Reaktionszeiten
Kalkulation ...
  • hoteloptimiertes Vorgehen spart Zeit und Kosten
  • keine Pauschalen – Abrechnung nach tatsächlichem Aufwand
  • unterstützender Support bei hausinternen Lösungen möglich
  • Kostenvorteil bei Beauftragung mehrerer Präventionsbausteine

Vorbeugender Arbeits- & Brandschutz – All-In

Beauftragen Sie Ihr PREVENTION-PAKET

PREVENTION

Starterpaket All-In

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr betriebliches Präventions- und Notfallmanagement den Vorschriften entspricht?

Unser Angebot (Vor-Ort-Audit):
  • orientierende Betriebserkundung mit Fokus Arbeits- und Gästesicherheit, Brandschutz,  Revisions-Management und Starkregenrisiko durch unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit / Brandschutzbeauftragten
  • Checkliste mit Bewertung des bisherigen Arbeits-/Brand- und Hochwasserschutzes, Revisionsmanagement (IST) und notwendigen Maßnahmen (SOLL)
  • optional Expertenpaket oder Dauermandat

pauschal

1.250,- EUR

PREVENTION

Expertenpaket All-in

Sie wollen genau wissen, wie gut Ihr betriebliches Präventions- und Notfallmanagement aufgestellt ist?

Unser Angebot (Vor-Ort-Audit):
  • umfassende Betriebserkundung mit Fokus Arbeits- und Gästesicherheit, Brandschutz,  Revisions-Management und Starkregenrisiko durch unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit / Brandschutzbeauftragten
  • Einsichtnahme in vorhandene Notfallpläne, Dokumentationen, Nutzungsanträge, Dienstleistungsverträge etc.
  • schriftliche Kurzeinschätzung
    • Bewertung des bisherigen Arbeits-/Brand- und Hochwasserschutzes, Revisionsmanagement (IST)
    • Erstellung eines umfassenden Maßnahmenkatalogs (SOLL)

pauschal

2.350,- EUR

PREVENTION

Dauermandat All-In

Sie machen „Nägel mit Köpfen“ und beauftragen uns mit der Organisation und Umsetzung Ihrer Datenschutzorganisation

Unser Angebot:

  • Stellung unserer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragten
  • Konzeption und Unterstützung bei der Umsetzung von Arbeits- und Gästesicherheit, Brandschutz, Starkregenschutz, Revisions-Management
  • Sensibilisierung und fortlaufende Schulung von Geschäftsleitung und Beschäftigten
  • Frühwarnsystem, dauerhafter Support, First-Contact für Geschäftsleitung, Beschäftigte, Gäste, Behörden

ab monatlich

290,- EUR

Ähnliche Themen

Technischen Anlagen und Geräte, Sicherheits- und Brandschutzeinrichtungen eines Hotels sind regelmäßig zu prüfen.

Bei Unregelmäßigkeiten und Nichtbeachtung drohen strafrechtliche Konsequenzen und Entfall des Versicherungsschutzes.

Wir behalten den Überblick.

Brandfolgen sind existenziell: Personen-, Sachschäden, Betriebsstillstand, schlechte Presse, häufig Ärger mit dem Staatsanwalt …

Vorbeugender Brandschutz hilft, Brände zu vermeiden oder Folgen zu reduzieren.

Brandschutzbeauftragte unterstützen Sie bei Umsetzung und Einhaltung.

75% der Gebäude liegen in gefährdeten Regionen.

Versicherer werden zunehmend sensibler und/oder reagieren mit Preisaufschlägen.

Wir unterstützen Hotels präventiv, Betriebsstörungen zu vermeiden
oder auf ein Minimum zu reduzieren

IMMER FÜR SIE DA ...

Oder schreiben Sie hier: